• Die Seele ist das was uns zum Menschen macht

28.12.2019 17:50

Inspiriertes Handeln

[In der Blog-Übersicht wird hier ein Weiterlesen-Link angezeigt]

Kennst du das auch? Du hast eine Idee, bist voller Energie etwas umzusetzen? Du freust dich auf eine Tätigkeit und alles scheint wie von selbst zu fließen?  Das ist inspiriertes Handeln.

Was auch immer du in dieser Energie tust, es wird gelingen, ganz einfach. Du wirst die Zeit vergessen und es genießen. In diesem Moment bist du mit der Quelle verbunden.

Wenn du mit deiner Quelle verbunden bist, ist alles ganz einfach und mühelos.

Das Gegenteil ist der Zustand in der wir die meisten Tätigkeiten durchführen. Wir wissen nicht wo anfangen, alles zieht sich zäh dahin, es macht keine Freude, sie finden keine Lösungen und sehen nur Probleme.....

Wie kommen wir in inspiriertes Handeln?

Indem wir uns mit unserer Quelle verbinden.

Wie verbinden wir uns mit unserer inneren Quelle?

Indem wir uns gut fühlen.

 

Ein paar einfache Beispiele:

Du arbeitest an einem Projekt, sitzt an deinem PC vor einem leeren Dokument, versuchst eine Idee zu erhalten...doch es kommt nichts. Du zwingst dich weiter zu machen, bemühst deine Gehirnzellen etwas zustande zu bringen, die Freude ist weg. Mit jedem weiteren Gedanke wird es zäher und zäher. Was auch immer du an diesem Tag verfasst ...am folgenden Tag liest du alles nochmal durch und merkst ...weg damit, alles für den Müll, die Zeit war verschwendet. Du hast dich gezwungen kreativ zu sein indem du versucht hast Kontrolle auszuüben und den Verstand zu bemühen.

Was wäre die Alternative?

Fangen wir wieder von vorne an. Du sitzt am Schreibtisch vor einem leeren Dokument. Keine Idee oder Inspiration in Sicht. Die Arbeit will gemacht werden. Du merkst du kommst  so nicht weiter...also hörst du auf...machst etwas anderes, trinkst einen Kaffee oder widmest dich schönen Gedanken und Traumbilder, vielleicht machst du einen Spaziergang, denkst nicht mehr an dein Projekt und gibst es weiter an deine innere Quelle. Du lenkst dein Bewusstsein darauf sich gut zu fühlen und stellst dir in Gedanken vor wie du etwas Gutes erschaffst, fühlst es tief in dir...und auf einmal kommt sie...die Idee. Du setzt dich hin und innerhalb kurzer Zeit ist die Arbeit zufriedenstellend erledigt.

Oder:

Es wird Zeit zum aufräumen. Die Lust dazu gleich null. Ein Gedanke nach dem anderen kommt:

ich habe keine Lust, warum muss ich das überhaupt, warum räume ich den Dreck auf ...den ich vielleicht nicht mal selbst gemacht habe, du fängst an dich über Kleinigkeiten zu ärgern, stolperst über den Putzeimer, verbrennst dir die Finger am heißen Wasser.... es dauert bis du deine Arbeit erledigt hast, alles geht schwer von der Hand.

Was wäre wenn du es anders herum angehen würdest. Du sagst dir dass du nun Ordnung und Reinheit schaffst, du freust dich auf das Ergebnis und kultivierst gute Gedanken..wie schön alles aussehen wird, wie du die Ordnung genießen werden. Du kannst Musik nebenbei hören und du schwingst dich auf die Musik ein statt auf deine Gedanken des Ärgers. Kaum das du dich umsiehst bist du fertig und kannst dich an dem Ergebnis erfreuen.

 

Es ist eine Frage mit was für einer Energie du an etwas herangehst, das über Leichtigkeit und Erfolg entscheidet.

 

Welches Problem, welche Aufgabe du auch bewältigen müsst...mit Zwang wirst du kaum voran kommen. Loslassen und sich mit der inneren Quelle verbinden wird weitaus effektiver und schneller funktionieren. Unsere innere Quelle spürt wir wenn wir uns gut fühlen, wenn wir vertrauen dass wir geführt werden, wenn wir loslassen können.

Eine Möglichkeit sich schnell mit der inneren Quelle zu verbinden ist kurz in die Meditation zu gehen. Innerlich ruhig zu werden und in die Herzenergie hinein zu spüren. Sich selbst zu sagen:

Wenn ich mit meiner Quelle verbunden bin dann ist alles ganz einfach

Wenn ich mit meiner Quelle verbunden bin dann fühle ich mich leicht und frei

Wenn ich mit meiner Quelle verbunden bin fließt mir alles zu

Wenn ich mit meiner Quelle verbunden bin dann bin ich glücklich

Es ist meine Absicht jetzt und hier mit meiner inneren Quelle verbunden zu sein und mich mit und durch diese Energie leiten zu lassen.

 

Du wirst ein Gefühl des inneren Friedens, des Glücks, der Liebe in dir spüren. Das kann unterschiedlich von Mensch zu Mensch sein. Deine Energie wird sich verändern und Inspiration anziehen. Das kann durchaus sein das du den Impuls bekommst etwas ganz anders zu tun als beabsichtigt, dich auf das Sofa zu legen, etwas zu lesen....wenn du auf deine Inspiration hören lernst dann wirst du viel weniger Zeit benötigen um bestimmte Aufgaben zu erledigen, sie werden dir leichter von der Hand gehen.

Inspiriertes Handeln macht Spaß und gibt ein gutes Gefühl.

 

Tags: handeln